who's danny?

Nebst dem gewöhnlichen Arbeitsalltag als Kindererzieher beschäftige ich mich in der Freizeit sehr gerne vertieft mit der Fotografie. Nachdem ich vor einigen Jahren meine erste Spiegelreflexkamera in den Händen hielt und zahlreiche Speicherkarten gefüllt habe, begann ich mich auf professioneller Ebene weiterzubilden und absolvierte einen zweieinhalbjährigen Lehrgang im Bereich Fotografie. Mein bereits vorhandenes Wissen durch meine Erstausbildung (Schrift- und Reklamegestalter) konnte ich gut einsetzen. Ich träumte davon, mein eigenes Fotostudio zu besitzen, was ich mir später mit grosser Freude erfüllen konnte.

 

Der Weg zu guten Bildern ist mein Ziel - wobei jeder Weg eine neue Herausforderung darstellt. Meine Vorstellungen und Ideen im Kopf auf ein Foto via Kamera übertragen zu können, lassen mich jedesmal in meine eigene Welt versinken. Fotografieren bedeutet für mich mehr, als nur auf den Auslöser zu drücken. Zeit, Momente, Gefühle, ... festhalten.